banner kottern

1880Als die Kotterner Spinnerei und Weberei immer größer wurde, baute im Oktober 1858 Fabriksbesitzer Honegger, von 2016 aus gerechnet, also vor 158 Jahren eine eigene Fabrikschule für die Kinder der Belegschaft. Leider gibt es von dieser ersten Kotterner Schule kein Foto. Aber wir wissen, dass die Kinder einen hervorragenden Lehrer hatten, denn die Schule galt als die beste im Bezirk Kempten. Später wurde der Lehrer Josef Sedelmair sogar Schulrat. Bald war die alte Schule zu klein und so wurde 1880, von 2016 aus gerechnet vor 136 Jahren mit dem Bau der neuen Schule begonnen. Das Gebäude steht heute noch, stellt euch vor!
Und auch diese Schule war bald zu klein geworden. Die Gemeinde hatte 1922 schon ein Grundstück für die neue Schule gekauft, leider aber fehlte das nötige Geld und so dauerte es noch bis zum April 1929, bis der Bau der neuen Schule an der Friedrich-Ebert-Straße beginnen konnte.

Das neue Kotterner Schulhaus wurde in einem Jahr fertig gebaut. Ein damals schon sehr bekannter, geradezu berühmter Kemptener Architekt hatte das Schulhaus geplant: Leonhard Heydecker. In unserer Heimatstadt Kempten stehen mehrere große Bauwerke von diesem Architekten. Am 10. Mai 1930, von 2016 aus gerechnet also vor genau 86 Jahren gingen die ersten Schulkinder in ihr neues Schulhaus. Damals war das Gebäude kleiner, es gab nur 4 Klassenzimmer. Auf dem alten Foto links kann man das gut sehen.

 

sh1  sh2 

Das Schulhaus war auch bald wieder zu klein, so wurden 5 Jahre später weitere 4 Klassenzimmer angebaut. Ist euch schon aufgefallen, dass das Schuldach eine ganz andere Form hatte als ihr es heute kennt? Meiner Meinung nach sah unser Schulhaus damals wirklich elegant aus.

Leider gibt es von unserer Kotterner Schule mit dem Anbau aus alter Zeit nur ein schlechtes Foto (rechtes Bild). Aber ihr könnt an der Südmauer sicher erkennen, dass eine hübsche Sonnenuhr aufgemalt war. Auch die Fenster sahen noch ganz anders aus.

Vor rund 65 Jahren standen die Kotterner Kinder mit dem Nikolaus vor dem Schuleingang. Wie ihr sehen könnt, haben die Kinder der 2. Klasse vom Nikolaus ein Säckchen geschenkt bekommen.

Was, glaubst du, war wohl darin?

nikolaus

1880Oberhalb der Iller 19, vom Illersteg bei der ehemaligen Kotterner Spinnerei und Weberei steil bergauf und dann nach links, findet ihr die alte Kotterner Turnhalle. Genau kenne ich ihr Alter nicht, aber sie könnte ähnlich alt sein wie die alte Schule von 1880, die ihr hier im Bild seht.

 

Der Kotterner Turn- und Sportverein wurde jedenfalls 1874 gegründet. Wie uns der Ansichtsplan zeigt, war es früher ein wirklich hübsches Gebäude für die Turnerinnen und Turner aus Kottern.

th1 th2

Über viele, viele Jahrzehnte hinweg gingen die Schulkinder in diese Turnhalle zum Sportunterricht. Früher stand in den Zeugnissen bei den Noten nicht „SPORT“, sondern das Unterrichtsfach hieß:

„LEIBESERZIEHUNG“

So wie auf den Fotos könnt ihr euch den Sport in früheren Zeiten vorstellen:

th3  th4  th5 

 

Die Kotterner Kinder hatten bis 1930 einen kurzen Weg, denn das alte Schulhaus stand ja ganz in der Nähe.

Die Eicher Kinder hatten da schon einen weiteren Weg. Es fuhr auch kein Bus, sie liefen zu Fuß.

Als dann die neue Schule an der Friedrich – Ebert- Straße bezugsfertig war, mussten auch die Kotterner Kinder weiter laufen…

Inzwischen ist die moderne, neue und viel größere Sporthalle in der Kotterner Schule schon längst fertig gebaut. Die Kinder der 4c haben im Jahr 2013 noch ein paar Erinnerungsfotos gemacht. Erkennt ihr, wo und was sie fotografiert haben?

th6

Schulhaus Kottern

Schulleitung
Friedrich-Ebert-Str. 14
87437 Kempten
Tel: 0831-56137-0
Fax: 0831-56137-22
gs-kottern-eich@kempten.de

 

Außenstelle Eich

Heggener Straße 19
87435 Kempten
Tel: 0831-22754
Fax: 0831-9601147
vs-kottern-eich.eich@augustakom.net

 

Unsere Unterrichtszeiten:

07.45 – 08.30 Uhr 1.Stunde
08.30 – 09.15 Uhr 2.Stunde
09.15 – 09.35 Uhr große Pause
09.35 – 10.20 Uhr 3.Stunde
10.20 – 11.05 Uhr 4.Stunde
11.05 – 11.15 Uhr kleine Pause
11.15 – 12.00 Uhr 5.Stunde
12.00 – 12.45 Uhr 6.Stunde

Die verlängerten Unterrichtszeiten für die gebundenen Ganztagesklassen und Erläuterungen dazu finden Sie bei „Schüler“ - Betreuungsangebote

 

Schulsozialarbeit

jas
Kathrin Schoenborn
Tel: 0831-5613741
E-Mail: kathrin.schoenborn@kempten.de